FIRMEN HISTORIE

Seit über 37 Jahren ist Radsport Zimmer die Anlaufstelle in Kaufering für alles Rund ums Rad. Genauso wie die Fahrradbranche haben wir uns im Lauf der Zeit immer wieder neu erfunden und weiterentwickelt und schauen mit Stolz auf eine erfolgreiche und bewegte Vergangenheit zurück. Ein paar Meilensteine unsere Entwicklung findet ihr im Folgenden.

1983

Samstag 19.März 09:00 Uhr – Eröffnung des Ladengeschäftes Radsport Zimmer am Fuggerplatz in Kaufering. Von vielen interressierten Kunden besucht und ebenso vielen Geschäftspartnern gratuliert, beginnt ein neuer Lebensabschnitt für den Inhaber Günther Zimmer. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter auf etwa 120 qm und einer kleinen Werkstatt beginnt mit viel Mut und Fleiß eine neue Selbständigkeit. Tagsüber beraten und verkaufen und nach Geschäftsschluss reparieren, oft bis spät in die Nacht war angesagt.

1985

Errichtung einer BMX-Bahn am Sportzentrum Kaufering mit Unterstützung und Zusammenarbeit der VfL-Radsportgruppe und der Gemeinde Kaufering. Im Laden ändert sich das Sortiment. Man verzichtete auf den motorisierten Bereich, es fand ein Ausverkauf der Werkzeug und Gartengeräte statt, denn man hat schnell erkannt, unsere Zukunft geht ausschließlich und mit jeder unserer Faser in Richtung Radsport und Fahrrad.

1992

Umzug in die Bayernstraße in wesentlich größere Ladenräume mit Untergeschoß und insgesamt fast 400 qm Ausstellungsfläche. Feierliche Neueröffnung im März. Es wurde ein neues moderneres Logo entwickelt mit dem großen roten “i-Punkt”. Das Sortiment verlagert sich stärker in den hochwertigen Trekkingbereich und hinzu kommt ein immer stärker werdendes MTB-Programm.

1997

Bei uns beginnt das E-Bike Zeitalter. Eine neue Art der Fortbewegung ist ins Leben gerufen worden. Mit dem Yamaha XPC Deluxe gehörten wir zu den ersten E-Bike Anbietern in der Region. Das von Yamaha entwickelte PAS “Power Asist System” war seiner Zeit schon weit voraus. Es bietete schon damals einen hoch entwickelten Mittelmotor mit Mikroprozessoren und Drehmoment- und Geschwindigkeitssensoren für weiche und kraftvolle Unterstützung, nur die Akku’s waren noch weit weg vom heutigen Standard.

2012

!!! Hurra !!! Umzug in den eigenen neu erbauten Laden in der Viktor-Frankl-Strasse 1a. In einem modernen, lichtdurchfluteten und großzügigen Neubau können wir nun auf ca. 600 qm ein tolles Einkaufserlebnis bieten. Unser Team ist gewachsen auf sechs begeisterte und kompetente Biker, darunter zwei Meister, ein traumhafter Spitzenmechaniker mit jahrelanger Erfahrung, und immer freundliche Berater, und wir bilden wieder aus. Die Produktpalette hat sich enorm verändert und weiter der Zeit angepasst. Mittlerweile ist jedes zweite Fahrrad ein E-Bike und der Trend geht immer stärker auch in den sehr sportlichen, hochtechnischen E-MTB Bereich.

2018

Wir bekommen Zuwachs. Mit André, dem Schwiegersohn von Inhaber Günther Zimmer, startet Radsport Zimmer in die Zukunft. Als Fahrradenthusiast aber beruflicher Quereinsteiger bringt er frische Ideen und Elan mit. Prozesse werden neu aufgesetzt, das Thema Ergonomie ausgebaut und Radsport Zimmer wird digitaler. Das Sortiment der Marke CUBE wird immer größer und mit Simplon wird eine neue Premium Marke eingeführt. Gleichzeitig wächst auch das Team. Mittlerweile arbeiten mehr als 8 Vollzeitkräfte bei Radsport Zimmer.