Bike-Leasing

Damit immer mehr Leute aufs Rad umsatteln gibt es nun die Möglichkeit dein neues Traum Bike auch als Dienstrad zu leasen. Selbstverständlich kannst du dieses Rad auch privat nutzen. Damit du dein Wunschrad als Arbeitnehmer leasen kannst, muss dein Arbeitgeber mit einer Leasingfirma zusammen arbeiten und dir damit das Leasing ermöglichen. Neben dem Rad kannst du auch gleich passendes Zubehör direkt mit leasen.

In der Regel ist der Zeitraum des Dienstrad Leasings auf 36 Monate festgesetzt. In dieser Zeit überlässt dein Arbeitgeber dir das Rad und dein Bruttolohn wird um eine monatliche Leasingrate vermindert. Durch die Gehaltsumwandlung und dem Ansatz eines geldwerten Vorteils, ergibt sich für dich eine erhebliche Ersparnis gegenüber dem Barkauf. Nach Ablauf des Leasingzeitraums, kannst du das Rad entweder für einen Restwert in dein Eigentum kaufen oder wieder zurückgeben (und potentiell ein neues Rad leasen).

Du bist selber Arbeitgeber oder selbstständig? Auch hier besteht die Möglichkeit ein Dienstrad für dich zu leasen. Das sind die Vorteile des Leasing:

Vorteile für Arbeitnehmer

  • Bis zu 40% Ersparnis gegenüber Privatkauf
  • Überschaubare monatliche Raten
  • Rad voll privat nutzbar
  • Vollkasko versichert während der gesamten Laufzeit
  • Oft mehr als ein Rad pro Arbeitnehmer leasebar

Vorteile für Arbeitgeber

  • Hohe Mitarbeitermotivation und Bindung
  • Förderung der Mitarbeiter Gesundheit
  • Beitrag zum Umweltschutz
  • Steigerung des Arbeitgeber Image
  • Reduzierung der Lohnnebenkosten

Unsere Leasing-Partner

Berechne hier deine monatliche Leasingrate

Zum Leasing-Rechner

Du hast weitere Fragen?

Ich bin dein Ansprechpartner:

André Fuller

08191 /70491
info@radsport-zimmer.de